Du bist auf der Suche nach einem neuen Laufgitter, das stets hält, was es verspricht? Ein Laufgitter hat die Aufgabe, das Kind vor allem in den ersten Monaten einen Ort der Sicherheit zu bieten, wenn die Eltern für einen kleinen Augenblick den Raum verlassen müssen, um den grundlegenden Pflichten nachzukommen.


Hier geht es direkt zu den Laufgitter Tests & Empfehlungen


Damit das Baby nun während des Hausputzes nicht ins Bett gelegt werden muss, ist das Laufgitter die ideale Lösung und in zahlreichen Formen, Farben und Größen vorhanden, sodass für die unterschiedlichsten Geschmäcker garantiert das passende Laufgitter gefunden werden kann. Leider gibt es jedoch bei den vielen verschiedenen Laufgittern der unterschiedlichen Herstellermarken viele Unterschiede, die beim Kauf dringend zu beachten sind. Und genau hier kommen wir ins Spiel. Wir helfen Dir dabei, das passende Laufgitter ganz nach Deinen Anforderungen und individuellen Einsatzgebiet zu finden und stellen Dir viele verschiedene Laufgitter Tests vor. Dabei haben wir viele verschiedene Modelle aus den unterschiedlichsten Preissegmenten auf Herz und Niere geprüft und die wichtigsten Informationen übersichtlich und ausführlich für Dich zusammen gestellt. hier findest Du also alle wichtigen Details rund um die Qualität sowie die Form und Größe, das individuelle Gewicht von dem Laufstall, die Stabilität sowie insbesondere die Sicherheit des Laufgitters.


DIE KRITERIEN


Worauf sollte man bei einem Laufgitter achten? – Wir zeigen es Dir!

Sicherheit! Vor allem die Sicherheit von Deinem Baby muss bei dem Kauf von einem neuen Laufgitter im Vordergrund stehen. Es wäre furchtbar, wenn Dein Kind aus dem Laufstall herausfällt und sich verletzt. Aus diesem Grund stellen wir Dir in unserem Laufgitter Test die sichersten und zuverlässigsten Laufgitter vor.

Qualität! Auch die Qualität spielt eine enorm wichtige Rolle und sollte beim Kauf dringend beachtet werden. nur qualitativ hochwertige Laufgitter stehen für Sicherheit und eine lange Lebensdauer, sodass Du und Dein Baby lange Spaß am Laufgitter habt und es sich um ein besonders Stabiles Modell handelt.

Besonderheiten! Einige Laufgitter sind mit verschiedenen Besonderheiten versehen, welche dringend mit in die Kaufentscheidung genommen werden sollten. So ist es zum Beispiel wichtig, dass diese höhenverstellbar sind und somit auch bereits bei Kindern, die sich hochziehen und stehen können, eine einwandfreie Sicherheit gewährleisten.

Preis/Leistung! Natürlich sollte auch der Preis wichtig, jedoch nicht ausschlaggebend sein. Viel wichtiger ist, ob der Preis den Eigenschaften bzw. Leistungen des Laufgitters angemessen angesetzt wurde.

Wir haben mir im Vorfeld einige Gedanken dazu gemacht, welche Kriterien wichtig für den optimalen Hochstuhl sind. Wir möchten nämlich, dass du eine schnelle Übersicht bekommst, welcher Hochstuhl am besten für dich und deinem Kind geeignet ist!

Dazu haben wir hier ein kurzes Beispiel von einer Bewertungsübersicht von unserem Laufgitter Bestseller Schardt Laufgitter Uno:

Schardt Laufgitter Uno




UVP:86,90€ Preis (Amazon.de): EUR 65,10

Besonderheiten:

  • Liegefläche 2-fach Höhenverstellbar
  • 2 Rollen und 2 Füße für einfachen Transport und stabilen Stand
  • Gepolsterte Liegefläche für hohen Komfort

    auf Amazon.de ansehen

    Die Punktevergabe ist unabhängig vom Hersteller erstellt und ist nach unserer Meinung aufgebaut. Damit du die Punktevergabe von 1-10 genauer verstehst, haben wir dir eine kurze Übersicht erstellt:

    Sicherheit:

    • Besonders wichtig bei einem Laufgitter ist die Standfestigkeit, sodass Ihr Kind sich ebenfalls problemlos im Laufgitter bewegen kann. Auch bei Kindern, die sich hochziehen können, muss ein Laufgitter stehen bleiben und darf durch die einseitige Belastung der Gitterstäbe nicht umkippen.
    • Das Laufgitter darf über keinerlei Ecken und Kanten verfügen, an denen sich Dein Kind verletzen kann.
    • Sollte das Laufgitter über Räder verfügen, ist es wichtig, dass diese sich problemlos feststellen lassen, damit ein Wegrollen des Laufgitters verhindert wird.
    • Lösbare Kleinteile sind ein No-Go und können von Deinem Kind verschluckt werden, was sehr gefährlich sein kann.
    • Die Gitterstäbe müssen dringen stabil gebaut sein. Zu Dünne Gitterstäbe brechen bei hoher Belastung schnell durch, was ebenfalls zu Verletzungen führen kann.

    Qualität:

    • Das bei der Herstellung verwendete Material muss speichel- und schweißfest sein.
    • Das Material darf keinerlei Formaldehyde oder Schwermetalle sowie andere Schadstoffe enthalten.
    • Aus welchem Material besteht das Laufgitter und wie sind die einzelnen Bauteile verarbeitet?
    • Lässt sich das Laufgitter einfach und rückstandlos reinigen?

    Besonderheiten:

    • Lässt sich das Laufgitter einfach in der Höhe verstellen?
    • Wie viele Höhen können eingestellt werden?
    • Kann man das Laufgitter problemlos abbauen und platzsparend verstauen?

    Preis/Leistung:

    • Handelt es sich bei diesem Laufgitter über ein überteuertes Modell oder ist der Preis passend zu Qualität und der Leistung des Produkts gewählt?

    BRAUCHT MAN ÜBERHAUPT EIN LAUFGITTER?


    Laufgitter Test
    Die Frage, ob überhaupt ein Laufgitter gebraucht wird, haben sich in der Vergangenheit bereits viele Eltern gefragt und sie lässt sich pauschal nicht beantworten. Vor allem im ersten Lebensjahr handelt es sich bei dem Laufgitter um ein praktisches Accessoire, welches immer dann zum Einsatz kommen kann, wenn Dein Kind kurz unbeaufsichtigt sein muss. Während Dein Baby sich in der ersten Zeit, in der es wach ist, kaum bewegt, ändert sich diese bequeme Tatsache durch den Bewegungsdrang der Kleinen schnell, woraus gefährliche Situationen entstehen können. Aus dem fixen Gang zur Toilette wird schnell eine Rolle vom Sofa und der Bewegungsradius vergrößert sich von Tag zu Tag.

    HIER KOMMST DU ZU DEN LAUFGITTERN!

    Doch nicht nur Dein Kind sollte geschützt werden. Porzellanvasen, Schallplatten, Blumen und Co. müssen nun dringend vor dem Baby beschützt werden, sodass diese nicht beschädigt werden. Eine herunterfallende Porzellanvase ist natürlich zusätzlich gefährlich für Dein Kind. Neben dem Sofa lauern jedoch noch weitere Gefahren. Schnell an der Tischkante hochgezogen, kann die heiße Tasse Kaffee, welche auf der Tischdecke steht, schnell zur großen Gefahr mit fatalen Folgen für das Kind werden. Natürlich wollen die wenigsten Eltern die komplette Wohnung absichern und auf alle Dekoartikel verzichten. Ein Laufstall bietet eine Sicherheitszone für einen Augenblick, in dem Du als Elternteil anderen Aufgaben nachkommen musst, jedoch ohne dabei das Kind zu sehr einzuschränken.

    Aufgrund der vielen tollen Vorteile zeigt Dir unser Laufgitter Test schnell, dass ein solchen Produkt das Leben von Dir und Deinem Kind einfacher machen wird. Ein großer und nicht zu verachtender Vorteil liegt in der Tatsache, dass es eine Vielzahl an unterschiedlichen Laufgittermodellen gibt, sodass sowohl für das kleine Wohnzimmer als auch große Räumlichkeiten ein Passendes gefunden werden kann. Verzichte auf den Schutz durch Kissenberge und gehe durch eine kleine Unachtsamkeit keine Risiken ein, die Deinem Kind im schlimmsten Fall schaden können. Geh auf Nummer sicher und folge dem Rat vom Laufgitter Test 2016 Testsieger & Empfehlungen.
    Schon früher wurden Die Kinder durch ein Laufgitter vor Gefahren im Haushalt und vor sich selber geschützt. Diese waren jedoch nicht so vielfältig vorhanden, wie es heutzutage der Fall ist. Des Weiteren waren sie weniger kindgerecht und trotzdem sicherer als die Kinder frei herumkrabbeln zu lassen, während sich die Frauen dem Haushalt widmen mussten. Ob beim Kochen, beim Saugen, schnell mal duschen oder fegen, das Laufgitter bietet Ihrem Kind die Möglichkeit, trotz hoher Sicherheit zu spielen, sich an dem Absperrgitter bzw. den Schlupfsprossen hochzuziehen und die Umwelt zu beobachten oder aber eingekuschelt zu schlafen.
    Doch was macht ein gutes Laufgitter aus? Wichtig ist es natürlich, dass dieser die in Deutschland geltenden Vorschriften, welche auch unter der Bezeichnung EN 12227 bekannt sind, erfüllt. Die Verstellbarkeit des Bodens, welche im Übrigen bitte sehr fest sitzen sollte, ist ebenfalls unverzichtbar, sodass Dein Kind sowohl als Baby als auch im Kleinkindalter den Laufstall nutzen kann. Des Weiteren solltest Du stets auf unsere oben genannten Tipps achten.
    Nutze unseren Laufgitter Test und schaue Dir die einzelnen Modelle genauer an, lerne sie kennen und entscheide Dich erst nach einem genauen Vergleich, welches Laufgitter am besten zu euch passt.